Der große SYMA Jahresrückblick 2021

Menschengruppe mit 3d-Brillen für Jahresrückblick 2021 von SYMA

Für den Messebau war das Jahr 2021 erneut voller Herausforderungen. Von langer Kurzarbeit und vielen abgesagten Veranstaltungen bis hin zu strengen und oft wechselnden Vorschriften, als Messen dann doch wieder möglich waren. Doch zusammen mit unseren großartigen Kooperationspartnern und treuen Kunden haben wir auch dieses Jahr erfolgreich gemeistert. Wenn wir nun so zurückblicken, können wir von vielen großartigen Projekten, schönen Erfolgen, spannenden Innovationen und erfolgreichen Messen berichten. Hier also gesammelt zum Nachlesen: der exklusive SYMA Jahresrückblick 2021.

Der SYMA Jahresrückblick auf die neuesten Messe Innovationen

Trotz des holprigen Starts in das neue Jahr und der langen Zwangspause bis in den Frühsommer hinein, haben wir nicht stillgestanden, sondern kreative Lösungen für diese neuen Zeiten entwickelt.

EchoBox by Syma als Rückzugsort im Büroalltag
Das neue Virtual Reality Messeerlebnis: Die Syma Blackbox
Der Messestand der Zukunft: Der meet-hybrid cube

„Talk inside the Box“, mit der EchoBox by SYMA

Garantiertes Homeoffice-Feeling: Die SYMA EchoBox ist der ideale Rückzugsort in modernen Großraumbüros oder Coworking Areas. Hochleistungs- Akustikplatten unseres Kooperationspartners ECHOJAZZ bieten, im Rahmen von SYMA Profilen, eine raffinierte Lösung für ruhige Telefonate oder Online Video-Calls.

Dabeisein ist alles – mit dem “SYMA meet-hybrid Studio Cube”

Weit mehr als die Möglichkeit zu Online-Calls bietet der hybride Messestand von SYMA. In Kooperation mit “meet-hybrid” entstand eine dynamische Lösung für Messen, die sowohl in Präsenz als auch in digitaler oder hybrider Form stattfinden kann. Dieses neue Messeformat bietet nicht nur attraktive technische Innovation, etwa im Falle strenger COVID-Regelungen, sondern ist auch eine umweltschonende und bequeme Alternative für internationale Messebesucher.

Kleine Räume ganz groß mit der SYMA BLACKBOX

Innovative Präsentationsformen für Messebesucher vor Ort, genauso wie andernorts, bietet die SYMA BLACKBOX. In Kooperation mit “inside reality” entstand ein begehbares Virtual Reality Erlebnis, das auf kleinstem Raum Grenzen verschiebt. Ohne Brille und im persönlichen Vis á vis können selbst große Räume und Landschaften live präsentiert und mit anderen geteilt werden. Mittendrin statt nur dabei.

Der SYMA Jahresrückblick auf viele spannende Messen 2021

Nach einigen kreativen Monaten ohne aktiver Messeteilnahme war es uns dann eine umso größere Freude, endlich wieder selbst anpacken zu dürfen! Auch wenn es in diesem Jahr etwas weniger Messen waren als in anderen Jahren, so haben wir doch jedes einzelne Projekt umso mehr geschätzt.

Die ersten neuen Messen in Asien

Dort wo die Pandemie begann, hat auch die Normalität am schnellsten wieder Einzug gehalten. Die ersten Messen dieses Jahres haben in Asien stattgefunden. Bei der CHINAPLAS 2021 hat SYMA Asia auf insgesamt 220.000m2 Modulstände gestellt, sowie Individualstände für nationale und internationale Kunden entworfen. Auch bei der 19. Shanghai International Automobile Industry Exhibition hat SYMA neben einem 300m2 großen doppelstöckigen Messestand für Continental für viele treue Kunden, wie SAIC-GM, Chevrolet oder BUICK, die ersten Messestände nach der langen Pause realisiert. Selbst für das oberösterreichische Unternehmen WFL Millturn Technologies ging es im Frühling mit einem neuen Produkt und einem neuen SYMA Messestand auf die CIMT 2021 nach Peking.

Auf der OBA in St. Gallen mit Lidl Schweiz

Im mitteleuropäischen Raum haben größere Veranstaltungen noch etwas länger auf sich warten lassen, doch im Herbst konnten viele Messestände umgesetzt werden und die Freude bei unseren Kunden war groß. Für diesen Neustart, mit frischem Look und neuem Standkonzept, präsentierte sich auch Lidl auf der Berufsmesse in St. Gallen.

Auf der Fakuma mit Color Technik AG

Nur kurze Zeit später fand die internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung in Friedrichshafen statt. Auf 63m2 realisierten wir einen herausragenden, außergewöhnlichen Messestand für die Color Technik AG. Bunt und frisch präsentierte sich das Schweizer Familienunternehmen mit hohen, beleuchteten Grafiksegeln und einem italienischen Eiswagen.

Lild auf der OBA in St. Gallen
Color Technik auf der Fakuma 2021
Color Technik auf der Fakuma 2021
Bruderer AG auf der Blechexpo 2021
Theke der Bruderer AG auf der Blechexpo 2021
Albis Modulstand auf der Index 20
WFL Messestand auf der EMO in Mailand
Von Roll Messestand
Von Roll Messestand auf der SMAUGUA

Auf der Blechexpo in Stuttgart mit BRUDERER AG

Eine mindestens genauso große Fernwirkung hatte der Messestand für die BRUDERER AG auf der Blechexpo in Stuttgart. Das eigens designte Overhead, mit einer imposanten Spannweite von 15 Metern, lockte viele Besucher an den Messestand. Doch auch Bewährtes und Traditionelles durfte nach so langer Zwangspause nicht fehlen. So fand auch dieses Jahr die berühmte Bewirtungszone, mit einer 7 Meter langen Bar, Platz in dem Standkonzept.

3.000m2 Modulstände auf der Index Genf

Unter einer Zwangspause litt auch die INDEX™20, die nun, ein Jahr verspätet unter selbem Namen, endlich stattfinden durfte. Mit mehr als 9.300 Besuchern und 500 Ausstellern aus 44 Ländern war sie ein voller Erfolg. SYMA realisierte dabei mit großem Elan 3.000 m2 Modulstände in verschiedenen Bauvarianten.

Auf der EMO in Mailand mit WFL Millturn Technologies GmbH & CO KG

Nach dem grandiosen Start in Asien durfte sich WFL Milltorn Technologies GmbH & Co KG auch endlich in Europa präsentieren. Die dabei verwendeten, clever hinterleuchteten Würfel kündigten die neue M20 Dreh- Bohr- und Fräsmaschine schon von weitem an.

Auf der Pollutec in Lyon und der SMAUGUA in Zaragoza mit vonRoll Hydro

Zum erfolgreichen Messeherbst gehören auch die Messestände für vonRoll Hydro, welche sogar mit einer Auszeichnung für Gestaltung und Standdekoration prämiert wurden. Auszeichnungen und Kooperationen wie diese sind unser stetiger Ansporn zur Weiterentwicklung und erfreuen uns ganz besonders in solch herausfordernden Jahren.

SYMA Jahresrückblick auf besondere Erfolge

Goldener Hahn Verleihung im SYMA Jahresrückblick 2021
Impfzentrum in Zürich gebaut von SYMA
Impfzentrum in Zürich im Bau

Preisgekrönt mit dem Goldenen Hahn 2021

Eine große Ehre für SYMA war der Gewinn des „Goldenen Hahn 2021“. Der niederösterreichische Landespreis für herausragende Werbung prämierte in der Kategorie „POS Messearchitektur“ den von SYMA Österreich realisierten Messestand für Primetals Technologies. Anlässlich der METEC 2019 wurde hierfür ein interaktives Modell eines futuristischen Stahlwerks entworfen und in das gänzlich innovative Messestanddesign integriert.

Am Puls der Zeit: Impfzentren in Zürich und Wien

Etwas weniger innovativ aber mindestens genauso zeitgemäß war die Ausstattung von Impfzentren mit Impfkabinen, Trennwänden, Vitrinen und Faltmobiliar. Nach so langer Pausenzeit waren dies die ersten Projekte des Jahres, die uns auch endlich wieder die Möglichkeit gaben, das zu tun was wir lieben: Für unsere Kunden unseren vollen Einsatz zeigen und Messe- und Präsentationslösungen auf der Höhe der Zeit zu realisieren.

Genau dafür möchten wir uns nun am Ende dieses herausfordernden Jahres bei unseren vielen treuen Kunden und Partnern bedanken. Sie geben uns die Möglichkeit, auch in turbulenten Zeiten, mit Herz weiterzumachen und immer nach vorne zu blicken. Dank Ihnen bleiben wir immerzu innovativ und kreativ. Wir freuen uns schon auf die vielen beeindruckenden Messestände im nächsten Jahr und vielleicht können wir dann auch schon Sie zu unseren neuen und begeisterten Kunden zählen.

Aktuelles

Newsletter

Erhalten Sie die aktuellsten Updates.

Copyright © 2022 - Designed by SYMA.
Change your region