Der SYMA-Stand als überzeugendes Exponat

Eine besondere Messe benötigt auch einen außergewöhnlichen Messestand. Für unseren Auftritt auf der diesjährigen EuroShop haben wir daher einen Messestand realisiert, der selbst ein Ausstellungsstück ist.

SYMA-Mitarbeiter zeigt, wieso der Stand als Exponat fungiert

Der hochgewachsene, aber platzsparende SYMA-Stand für die EuroShop 2023 wurde als kompakte Doppelstock-Lösung konstruiert. Die Grundidee einer elegant schwebenden Plattform mit zwei Bögen wurde dabei ansprechend aufbereitet und sorgte für umfassend positiven Widerhall bei unseren Besucher:innen.

Ein besonderes Detail stellten drei in der Luft fliegende Würfelrahmen dar, welche in verschiedenen Farben strahlten und eindrucksvoll die dreiteilige Zielgruppenstrategie von SYMA symbolisierten. Teile des Standes wurden bewusst so konstruiert, dass die zum Einsatz kommenden Systeme nach außen hin sichtbar waren. Interessierten Gästen bot sich somit ein anschaulicher Blick hinter die Kulissen und eine Möglichkeit, die vorgestellten Produkte sofort in der Praxis erleben zu können.

Interessierte Kunden werde auf dem SYMA-Stand auf der EuroShop beraten.

Zur Anwendung kamen das Mehrgeschoss-System SYMA-CUBIC und, für die optimale Beleuchtung, das vielseitige Wandsystem SYMA-TEXWALL. Abgerundet wurde diese Basis durch das multifunktionale Decken-Traversen-System SYMA-SKY, welches den Stand unabhängig von Abhängungen für Banner und Lichtelemente machte. „Wir können [daher] von uns behaupten, wir sind autonom hier in der Halle“, resümierte Reto Bosshart (Leiter Entwicklung bei SYMA-SYSTEM AG) zufrieden.

ASK Chemicals an der GIFA 23

Für die Weltleitmesse der Gießereiindustrie wünschte sich ASK Chemicals einen Messestand, der schon von weitem beeindruckt. Wir ließen diesen Wunsch mit einem auffälligen, 710 m² großen Inselstand wahr werden,...