Die Vielfalt der Messestände von SYMA

Messehalle als Beispiel für die Vielfalt der Messestände von SYMA

Jeder Messestand ist besonders und einzigartig – ebenso wie jede einzelne Messe. Die Vielfalt der Messestände von SYMA bietet von kleinen vorgefertigten Modulständen bis hin zu riesigen, individuell geplanten Messeständen oder Showrooms für jedes Unternehmen die richtige Lösung. Selbst in herausfordernden Zeiten wie diesen kann mit dem meet-hybrid Studio Cube der komplette Messestand auch in der virtuellen und hybriden Welt besucht werden. In diesem Artikel werden unsere verschiedenen Standlösungen ausführlich vorgestellt und näher erklärt.  

Systemstände – eine Kernkompetenz von SYMA 

Die eigens entwickelten Systeme von SYMA sind unser Ursprung in der Messebranche. Unsere einfach zu kombinierenden Systembauteile werden weltweit in Messeständen verarbeitet. Der Systembau ist zwar standardisiert, dabei aber alles andere als unkreativ. Mit unseren Systemen ist eine grenzenlose Vielfalt an Konstruktions- und Kombinationsmöglichkeiten realisierbar. So sind auch bei Systemständen beispielsweise ein zweiter Stock oder geschwungene Formen möglich. Der große Vorteil an Systemständen ist jedoch, dass man diese Messestand-Systeme, sofern sie der klassischen Form entsprechen, auch mieten statt kaufen kann. So wird auf die Wiederverwendbarkeit der Materialien Wert gelegt, was zu einem umfassend nachhaltigen Messebau beiträgt.  

Modulstände – alle gleich und doch individuell

Zu mieten sind auch die klassischen Modulstände, die bei bestimmten Messen Voraussetzung sind. Seitens des Veranstalters wird dabei allgemein festgelegt, dass die gesamte Messe, oder auch nur gewisse Teilbereiche der Veranstaltung, mit Modulständen ausgestatten werden müssen. Je nach Bedürfnis und Größe des Unternehmens kann man meist einen oder mehrere Stände mieten und, falls gewünscht, verbinden. Die Kommunikation läuft hierbei meist über den Veranstalter, welcher die gesamte Messe koordiniert. Doch auch hier ist Individualität und Kreativität möglich, sofern sie sich im Rahmen der vorgegebenen Standgrenzen hält. Die eigene Marke kann zum Beispiel durch gezielt ausgewählte Grafiken und Möbel repräsentiert werden. Der Vorteil hierbei ist der geringe Aufwand und die günstige Einmietung in den Messestand. Abgesehen von Grafik und Print, ist hier keine lange Vorlaufzeit und Planung notwendig.  

Individualstände – Messestände mit grenzenlosen Möglichkeiten  

Bei Individualständen geht es, noch mehr als bei anderen Standlösungen, um eine hervorstechende Präsenz und ein besonderes Auftreten. Ideal für eigentümergeführte KMUs, die sich auf großen Messen einzigartig präsentieren möchten! Hier braucht es eine längere Vorlaufzeit, die mit einem intensiven Gespräch beginnt. Dabei werden die Markenwerte, Unternehmensziele und natürlich die gesamte Corporate Identity besprochen. So kann sichergestellt werden, dass der Messestand das Unternehmen und die Marke optimal repräsentiert. Bezüglich des Designs und der Funktionen des Messestands sind der Fantasie beinahe keine Grenzen gesetzt. Unsere Messearchitekten vereinen die Träume unserer Kunden mit den Sicherheitsbestimmungen des Veranstaltungsortes und sorgen so für einen reibungslosen Messeauftritt, der in Erinnerung bleibt. Die Planung und der Bau dieser, wie auch aller anderen Messestände, erfolgt direkt bei SYMA. Dies geschieht in enger Absprache mit allen Abteilungen, sodass schnell auf kurzfristige Änderungswünsche reagiert werden kann. Auch modulare Teile bereits bestehender Showrooms können in den Individualstand mit einfließen.  

Showrooms – die beständige Präsentation 

Unsere Showrooms bieten das Erlebnis der Marke und der Produkte, welches auf Messen sehr kurzfristig zur Verfügung steht, dauerhaft am jeweiligen Firmenstandort an. Hier können neue Kunden und Besucher in die Welt der Firmenidentität eintauchen und die Produkte in Szene erleben. Der Ablauf erfolgt hier ähnlich wie bei den Individualständen und bezieht die gesamte Designwelt des Unternehmens ein. Auch der Fantasie sind hier im gegebenen Rahmen des Ortes keine Grenzen gesetzt.  

Der hybride Messestand – die neueste Ergänzung der Vielfalt der Messestände

Gerade in herausfordernden Zeiten, in denen Veranstaltungen lange Zeit nur online stattfinden konnten, bietet die neue Innovation des hybriden Messestandes ein sicheres Konzept. Seine drei grundlegenden Elemente können mit jedem anderen Messestand kombiniert werden und stellen einen zusätzlichen Online-Zugang für internationale Gäste oder zugeschaltete Experten dar. Eine exakte virtuelle Kopie des Messestandes bietet alles, was die reale Messe vor Ort zur Verfügung hat und kann darüber hinaus auch mit vielen Extra-Funktionen aufwarten.  

SYMA meet-hybrid Studio Cube

Das eigene Studio kann auch im Showroom oder am Unternehmensstandort für Veranstaltungen und Schulungen genutzt werden und ist somit ebenfalls ein langfristiger Bestandteil der Markenpräsentation. Hier können Experten online zur Veranstaltung geholt werden und Vorträge halten, ohne tatsächlich am Messestand anwesend sein zu müssen. So können Diskussionen, Interviews, Verkaufsshows und viele weitere Live Events gleichzeitig in Präsenz und online stattfinden.  

Durch die große Vielfalt der Messestände im Angebot von SYMA ist es möglicherweise nicht immer einfach, die richtige Option für Ihr Unternehmen sofort zu finden. Bei einem ausführlichen Beratungsgespräch können wir daher, Schritt für Schritt, gemeinsam Ihre Ziele und Wünsche besprechen und gemäß den Rahmenbedingungen den für Sie idealen Messestand finden und kreieren. Ihre Vision – unsere Standbau-Lösung

Aktuelles

Newsletter

Erhalten Sie die aktuellsten Updates.

Copyright © 2022 - Designed by SYMA.
Change your region